Hegauer Wolfs Hexen

Narrenruf: Hoorig, hoorig, hoorig isch de säll, Und wenn de säll it hoorig wär, No dät mer it wisse, wer hoorig wär, Hoorig, hoorig, hoorig isch de säll.

 

Namensursprung:
Der Name beruht auf einer Geschichte, die besagt, dass Hufschmied Heinrich zu Singen im Wald beobachten konnte, wie eine “Kräuterhexe” einen Wolf zähmte und sich mit diesem unterhielt.

Gründungsjahr:
2013

Zunftfiguren:

Wolf

Bei uns führt der Wolf das Hexenrudel durch die alemannsiche Fasnet. Er ist einmalig in der Gruppe. Er besteht aus einem schwarzen Fell, geziert von einem grauen Kragen und einer Holzlarve.

Hexe

Dieses gruselige Weib wird vom Wolf angeführt und von diesem über das Jahr in der Höhle festgehalten um am 11.11. freigegeben zu werden. Die Hexen sind braun-beige mit schwarzer Schürze, schwarzem Kopftuch und Holzlarve.

Narrenbolizischt

Der Narrenbolizischt kontrolliert die Einhaltung des Brauchtums, er geht jedem Umzug voran und läutet das närrische Treiben ein.

 

Ortsfasnet:

11.11.
Fasnetseröffnung in der Zunftheimat La Vita, Singen

Dreikönig
Dreikönigshock in der Zunftheimat La Vita, Singen

Schmotziger Donnerstag
Wecken der Singener Nordstadt, Kindergartenbefreiung, Teilnahme am Narrenbaumumzug der Poppele Zunft Singen e.V. in Singen

Fasnet Samstag
Teilnahme am Kinderumzug der Poppele Zunft Singen e.V. in Singen

Fasnet Montag
Teilnahme am Rosenmontagsumzug in Gottmadingen

Fasnet Dienstag
Fasnetsbeerdigung in der Zunftheimat La Vita Singen

Aschermittwoch
Hexenbesen fällen in der Zunftheimat La Vita Singen

Sonstige Aktivitäten
Teilnahme an diversen Umzügen, Gastbesuche in Hallen

Aktivitäten ausserhalb der Fasnet
Ausflüge, Besenbinden, Häser nähen und Maskenbasteln

Zunftgeschichte:

Im Sommer 2013 fanden wir uns zusammen und beschlossen gemeinsam Fasnet zu machen und die alemannische Tradition zu pflegen. So recherschierten wir nach einer Geschichte, die es umzusetzen lohnte. Nachdem diese gefunden war, wurden die Figuren kreirt und das Konzept erstellt. Dabei legen wir eine bsonderes Augenmerk auf Familienfreundlichkeit und haben uns zum Ziel gemacht auch die Jugend wieder für die alemannische Fasnet begeistern zu können.