Fanfarenzug

Narrenruf: Narri – Narro

 

Vereinsfiguren:

Fanfarenspieler

Landsknechttrommler

Basspieler

Hornspieler

Fahnenschwinger

Ortsfasnet:

Schmotziger Donnerstag
Wecken der Tengener Bevölkerung ( Burg, Historische Altstadt, Dorf)
Tour durch Tengen

Fasnet Samstag
Hallentour 

Fasnet Sonntag
Umzug in Tengen und alle 2 Jahre bei einem großen Narrensprung.

Fasnet Montag
Rosenmontagsumzug in Stühlingen oder in einer anderen Stadt.


Sonstige Aktivitäten
Sonntag nach Fasnacht Umzug in Horgen in der Schweiz.

Freundschaftstreffen vor der Fasnacht.

Aktivitäten ausserhalb der Fasnet
Fanfarenzugtreffen, Freundschaftspielen bei Fanfarenzügen, Kastaniensommer in Tengen, Wertungsspiel bei der Landesmeisterschaft der Fanfarenzüge in BW, Internes Sommerfest,Weihnachtsfeier


Vereinsgeschichte:

Der Fanfarenzug Tengen wurde am 04.09.2010 in Tengen in einem alten romantischen Bauernhaus von 9 anwesenden Mitgliedern gegründet. Anfangs probten wir in einem alten Bauernhaus das allerdings keine optimale lösung war. Wir haben unseren neuen Proberaum in der Hauptschule in Tengen gefunden.

Der Fanfarenzug Tengen ist ein reiner Naturton Fanfarenzug und spielt mit Fanfaren und Hörnern ohne Ventil. Zu Rhythmusstücken werden zusätzlich noch Bongos, Blocks und Glocken eingesetzt. Die komplette Instrumentierung des Fanfarenzugs Tengen besteht  aus reinen Naturtoninstrumenten, also aus Instrumenten ohne Ventil. Fanfare,Parforcehorn, Helikon Bass und die Landsknechttrommel. Die Fanfare selbst wird in drei verschiedenen Stimmen gespielt(1. Stimme, 2. Stimme und 3. Stimme).

Wir sind ein junger Verein und auf der suche nach neuen Mitgliedern. Wir sind nicht nur an der Fasnacht aktiv sondern auch unterm Jahr bei FZ-Treffen, Ausflügen, Grillabenden und Probewochenenden.

Über das ganze Jahr wird beim Fanfarenzug Tengen wöchentlich eine Musikprobe veranstaltet.

Termine der Probe: Immer Freitags ab 18 Uhr in der Hauptschule Tengen.

Die Dauer der Probe beläuft sich auf 2 Stunden.

Zu beginn jeder Musikprobe setzen sich die einzelnen Stimmen zusammen und proben ihre parts. Ab ca. 19:00 Uhr probt die Gruppe gemeinsam.

Eine musikalische Vorkenntnis ist zum Einstieg nicht unbedingt notwendig, da wir unsere angehenden Mitglieder selbst ausbilden. Die ca. 20 Musikstücke werden mit Hilfe von Noten gelernt, bei Auftritten jedoch auswendig gespielt.